MEINE STURTZFLUGTAUBEN

Adana Wammen ,Wuta & Kelebeks


               Herzlich willkommen auf meine Homepage

   Meine Rassen Adana Wammen, Griechisch Wuta & aus der Türkei Kelebeks

                     WAMMENTAUBEN

Die Adana- oder Kupeli- Wammentaube aus der türkischen Stadt Adana kamen durch türkische Gastarbeiter nach Deutschland. Sie sind den Wammentauben des Beiruter Typs sehr ähnlich, jedoch leichter und kleiner und werden vorwiegend zum Flugsport verwendet. Werden sie zum Flug aufgelassen, schrauben sie sich langsam kreisend höher. Sie sind in der Lage, bis zu einer fast unsichtbaren Höhe aufzusteigen, doch wird dies von den Züchtern nicht erwünscht, denn jede fliegende Taube reagiert nur bis zu einer bestimmten Flughöhe auf die Locktauben am Erdboden. Die türkischen Züchter benutzen eine Fahne, um ihre Tauben im Flug zu halten. Beim Setzen des Droppers, der Locktaube, stürzen die Tiere in rasantem Tempo zur Erde nieder. Der möglichst senkrechte und ohne ununterbrochene Absturz dauert nur wenige Sekunden und endet mit spektakulärem Brausen, hervorgerufen durch die Federstellung beim Abbremsen. Dieser Sturzflug ist ein faszinierendes Schauspiel. Beim außerordentlich steilen Absturzwinkel ist man immer wieder überrascht, dass die Tiere noch in der Lage sind, ihren rasanten Flug abzustoppen, um nicht am Erdboden zerschelle.

Für viele Taubenzüchter ist es unvorstellbar, welche Flugtüchtigkeit diese Wammentauben aufweisen und welche geradezu zirzensischen Flugkünste sie zeigen. Es sind sehr intelligente Tiere, die die Zeichen des Züchters sofort erkennen. In möglichst optimaler Technik dieses Wechselspiels liegt der Erfolg erfahrener Freunde dieser Rasse. Solche Tauben sind sensible Geschöpfe, kleine Persönlichkeiten, die der individuellen Zuwendung des Züchters bedürfen. Türkische Züchter beschäftigen sich während ihrer ganzen Freizeit mit den Tieren. Auf Farbe und Zeichnung wird wenig Wert gelegt- das Flugspiel der Tauben steht im Vordergrund. Einfarbige Wammentauben wie in der Türkei gibt es im gesamten Orient, wobei jeder Farbenschlag einen eigenen Namen hat und als Rasse gilt. Neben Reinweißen werden zudem Gescheckte gezüchtet, die nicht ausgestellt werden, sondern allein dem Flugsport dienen.

    KELEBEK SCHMETTERLING  

                 Tauben 

Kelebek bedeutet übersetzt "Schmetterling" und ist von ihrer Flugweise abgeleitet. Diese ziemlich großen, lang gestreckten Tauben haben einen langen Schnabel. Die Füße sind behoßt. Die Flügel werden auf dem Schwanz liegend getragen, der aus 14 bis 18 recht breiten Steuerfedern besteht. Die Augen sind perlfarbig, bei Schecken jedoch oft mit gebrochener Iris, bei weißem Kopfgefieder auch dunkel anzutreffen. Äußerlich sind sie den Mazedonischen Sturzflugtauben ähnlich. Kelebeck's zeigen all jene Flugweisen, die eine gute Sturzflugtaube ausmachen, fliegen dabei aber länger, ungezwungener und spielerischer nebeneinander. Einzelne Tiere überschlagen sich beim Auffliegen ein- oder zweimal. Hauptmerkmal aber ist ihr Soloflug. Im Verband aufgelassen, schwärmen die Tauben wie Bienen durcheinander. In der Türkei bezeichnet man den Flug als schnell und fledermausähnlich sowie wohl auch kräftezehrend. Die Flügel wirken gerundet, die drittletzte Schwungfeder ist länger als die zweitletzte. Die Flugdauer beträgt zwischen 30 Minuten und zwei Stunden, je nachdem, wie oft die Tauben täglich aufgejagt werden. Die Flughöhe wechselt zwischen mittlerer Höhe und Punkthöhe, bei der der Flügelschlag für das menschliche Auge nicht mehr registrierbar ist. Während des Wechselns der Flughöhen zeigen die Kelebeck's das Abtrudeln, das auch den Sturzflugtauben eigen ist, einen eigenartigen Schraubenflug. Außerdem vollführen sie zackige Wendungen ohne jegliche mit verblüffender Wendigkeit. Sobald die Tauben in Kirchturmhöhe hinunterkommen oder landen sollen, lässt der Züchter Locktauben aus dem Schlag. Sofort setzen die Kelebeck's im großen Drehflug zur Landung an. Obwohl dieser Flugsport Priorität ist, gehen auch türkische Züchter dazu über, gut gezeichnete Tieren den Vorzug zu geben. Somit erzielen sauber gezeichneten Kelebeck's mehr und mehr höhere Preise. Am beliebtesten sind Farbschwänze, die am Oberschnabel einen dünnen Farbfleck gleich einen Schnurrbart aufweisen. Auch Farbnacken und gleichmäßig Getigerte sind geschätzt. Das Hauptverbreitungsgebiet in der Türkei liegt rund um die Bergbaustadt Balikesir. Besonders die Farbschwänze können auch verwöhnte Taubenfreunde begeistern. 

Der Kelebeck ist für den Flugkasten geeignet, jedoch auf dem Heimatschlag zeigt er meistens sein Können besser, da die Umgebung immer gleich ist.

              WUTATAUBEN

Wuta (griechisch für Sturz, Stürzer) kommen ursprünglich aus Griechenland. In den 1980er Jahren wurden sie durch Gastarbeiter aus ihrer Heimat nach Mitteleuropa gebracht und fanden dort ihre Anhänger unter den Flugtaubenzüchtern.

Aussehen:
Wuta sind langgezogene Tauben in der Grösse einer Brieftaube. Sie weisen einen langen Schnabel und relativ lange Beine auf. Die Füsse und der Kopf sind glatt.
Wuta kommen hauptsächlich in blau mit schwarzen Flügelbinden vor. Häufig sind noch einige weisse Federn vorhanden. Seltener sind Wuta in rot, schwarz oder weiss anzutreffen.


Eigenschaften:
Die Wutas sind reine Sturzflugtauben, die geradlinig abstürzen sollen, wobei ein leichtes Schwenken toleriert wird. Einige Zuchtstämme neigen allerdings zu einem spiralförmigen Sturzflug. Wie allen Sturz- und Drehtauben eigen, steigen Wuta mit raumgreifenden Flügelschlägen schnell auf. Auf das Zeichen zum Absturz legen sie die Schwingen an und stürzen idealerweise ohne Unterbrechung bis vor den Schlag. Dabei ist ein deutliches Rauschen zu vernehmen. Wuta können mehrmals täglich gestartet werden, da die Flugzeit normalerweise maximal 15 Minuten beträgt.
Wuta sind lebhafte, aber zutrauliche und gelehrige Tauben, die sich nicht besonders gerne anfassen lassen. In der Zucht sind sie problemlos. Für die Haltung ist ein ebenerdiger Gartenschlag mit einer davor liegenden Landefläche am besten geeignet. Wuta können auch ohne weiteres ab Flugkasten geflogen werden. Da sich Wuta leichter führen und trainieren lassen als Wammen, können sie für Anfänger empfohlen werden.


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!